Bikeparks in Franken

Freizeitspaß im Grünen - Die 4 schönsten Bikeparks in Franken

Kategorien: Hobby Fahrradtouren Sport Freizeit

Radsport gehört zu den beliebtesten Aktivitäten im Bereich Hobby und Freizeit. Doch nicht immer muss es nur eine beschauliche Fahrradtour sein. Ob Downhill oder Freeride, für den ultimativen Adrenalinkick sorgen spannende Bikeparks, die das Herz jedes Mountainbike-Fans höher schlagen lassen. Gerade in Franken finden sich einige abwechslungsreich angelegte Bikeparks, die Fun und Action bieten. Wir stellen die vier schönsten vor.
Bikeparks in Franken - Blick über den Lenker© mihtiander / depositphotos

1. Bikepark Osternohe, Schnaittach Ideales Terrain für Anfänger und Fortgeschrittene bietet dieser vielseitige MTB-Parcour im Nürnberger Land. Besonders für Freerider erweist sich der Park mit seinen 136 Metern Höhenunterschied als abwechslungsreiche Spielwiese. Könner toben sich auf Hindernissen, wie Northshore Elementen aus Wippen, Wallrides, Road Gaps und Skinnies aus, während die Anfänger auf der Blue Line ohne Obstacles nach Herzenslust ihre Geschicklichkeit verbessern können. Bei Downhill braucht es etwas mehr Erfahrung. Sie haben die Wahl zwischen einem Single-Trail für Anfänger oder der Line für versiertere Biker.

2. Skate- & Mountainbikepark Georgensgmünd Inmitten des fränkischen Seenlandes im mittelfränkischen Landkreis Roth sorgt dieser Bikepark bei MTB und BMX Fans für Fahrspaß vom Feinsten. Hier befindet sich eine 1.500 Quadratmeter große Pumptrak sowie ein Biketrail mit einigen Steilkurven und Hügeln. Hier können sich auch schon die Kleinsten im Freeride üben. Profis im MTB-Sport kommen auf der rund 8.000 Quadratmeter großen Rennstrecke auf ihre Kosten, die herausfordernde Rampen, Obstacles und Sprungschanzen für Freeride-Fans bereit hält.

3. Bike Fun Trails am Döbraberg Die professionell und abwechslungsreich angelegten MTB-Strecken der Bike Fun Trails rund um den Döbraberg bei Schwarzenbach am Wald bieten Mountainbike-Fahrspaß pur. Das wildromantische Gelände des malerischen Eisenbachtals im Frankenwald besticht mit herausfordernden Single- und North Shore Trails mit Sprunghindernissen, Wurzelpassagen, Steinwegen und Spitzkehren. Auf einer Gesamtlänge von insgesamt 5 Kilometern erwarten Sie außerdem rasante Steilabfahrten und befahrbare Holzpfade. Außerdem gibt es einen 90 Meter langen Übungsparcours.
Bikeparks in Franken - voll in der Kurve© taliashvili92 / depositphotos

4. Bikepark Ochsenkopf - Warmensteinach
Der "Fichtelride" ist eine von Steinen und Felsen dominierte Downhill-Strecke, die es teilweise ganz schön in sich hat. Ab der Mitte wird es etwas flacher und abwechslungsreiche Northshore Elemente runden den Parcours ab. Besser für Anfänger geeignet ist der zwei Kilometer lange Trail oder die ein Kilometer lange New Line. Hier ist auch das Steinfeld am Anfang der Strecke relativ einfach zu bewältigen. Zwischen der Talstation und der Gastronomie Bullhead House befindet sich ein hübsch angelegter Funpark mit Wippen, Skinnies und einem Wallride und am Ende der Downhillstrecke erwartet Sie ein phantasievoll gestalteter Biker-Spielplatz.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Freizeit könnten Sie auch interessieren

Werbung