Die perfekte Waschmaschine

Kauftipps !

Kategorien: Haushaltsgeräte Modernisieren Einrichten Haus

Wenn Sie eine neue Waschmaschine für Ihr Haus oder Ihren Haushalt kaufen wollen, ist die Anzahl der Bewohner ein wichtiges Kriterium für die Wahl der richtigen Kapazität des Gerätes. Auch der verfügbare Platz ist ein zusätzlicher Faktor, da je nach Modell und Ausführung des Geräts sehr unterschiedliche Abmessungen berücksichtigt werden müssen.
Tipps für die Anschaffung einer neue Waschmaschine - in Betrieb genommen© LIGHTFIELD STUDIOS / Fotolia

Eine kompakte Waschmaschine für Paare oder Singles

In einem Haus/Haushalt mit nur einer oder zwei Personen wird die Waschmaschine normalerweise einmal pro Woche benutzt. Es wird hauptsächlich zum Waschen von Kleidung und pflegeleichten Materialien verwendet. Hochwertige Kleidung wie Geschäftsanzüge, Anzüge oder elegante Kleider werden in der Regel in die Wäscherei gebracht.

Ob Sie sich für einen Frontlader (Bullauge) oder höher entscheiden, die verschiedenen Modelle sind in vielen verschiedenen Größen erhältlich. Die kompakten Modelle haben ein Fassungsvermögen, bei dem Sie zwischen zwei und sechs Kilogramm wählen können. Darüber hinaus bieten Ihnen hochwertige Maschinen komplette Waschprogramme, um Ihre vielseitigen Kleidungsstücke schonend und gründlich zu waschen.

Die maximale Drehzahl dieser Maschinen beträgt 1.200 U/min und die Energieeffizienz ist im Allgemeinen A+. Mittelständische Haushalte benötigen leistungsstarke Geräte. Auf der anderen Seite wird in Gemeinden oder Familien mit drei oder mehr Personen viel mehr Wäsche gewaschen, insbesondere wenn mehrere Kinder im Haus leben.

Hier werden leistungsstarke Waschmaschinen benötigt, die zwischen sechs und neun Kilogramm Wäsche fassen und dann mit 1.600 Umdrehungen pro Minute schleudern können. Da viele Bewohner offensichtlich ein paar Waschmaschinenladungen pro Woche benötigen, sind A++ oder sogar A+++ energieeffiziente Geräte sehr zu empfehlen, um Ihren Geldbeutel und die Umwelt zu entlasten.

Wenn Sie mit Ihrer Großfamilie in einem Haus wohnen, sind Waschmaschinen mit einem enormen Fassungsvermögen von neun bis zwölf Kilogramm gut beraten. Auch hier ist aus wirtschaftlicher Sicht ein Gerät der Energieeffizienzklasse A+++ zu empfehlen. Diese Modelle erreichen im Schleudergang in der Regel 1.600 U/min, was bedeutet, dass Ihre Wäsche relativ trocken aus der Maschine kommt.

Dadurch sparen Sie außerordentlich viel Trocknungszeit. Praktische Merkmale wie leicht erkennbare Displays zur einfachen Einstellung der vielseitigen Programme und Dosierhilfen für einen effizienteren Einsatz der Reinigungsmittel machen diese Maschinen zu einem Muss.
Tipps für die Anschaffung einer neue Waschmaschine - Energieklassen© made_by_nana / Fotolia

Innovative Geräte sind heute so konzipiert, dass sie kostengünstig und umweltfreundlich gewaschen werden können. Die heutigen Reinigungsmittel sind auch bei niedrigen Temperaturen sehr wirksam. Wenn Ihre Wäsche stark verschmutzt ist, hilft ein separater Fleckenentferner, der direkt aufgetragen wird, Ihrer Waschmaschine oft dabei, ein intensives Programm oder höhere Temperaturen zu vermeiden.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Haus könnten Sie auch interessieren

Werbung