Ein Baumhaus selbst gemacht

Der Traum vieler Kinder

Kategorien: Baumhäuser Kinder Bäume Garten Freizeit

Ein Baumhaus - das ist der Traum vieler Kinder, und wenn Sie als Elternteil genügend Platz in Ihrem Garten haben, können Sie diesen Traum für Ihr Kind auf spielerische Art und Weise wahr werden lassen. In Baumkronen brauchen Kinder Platz und Raum, um ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Was wäre also besser als ein Baumhaus, um diese Möglichkeit für das Kind zu schaffen?
Baumhaus - Vom Kindertraum zum Schlafzimmer in den Bäumen© grafikplusfoto / Fotolia

Wenn Sie über die erforderlichen Einrichtungen verfügen, können Sie das Baumhaus entweder selbst bauen oder einen gebrauchsfertigen Bausatz im Einzelhandel kaufen. Aber zuerst müssen Sie sehen, ob Sie den richtigen Baum in Ihrem Garten finden können, denn natürlich sind nicht alle Bäume für ein Baumhaus konzipiert. Aber auch die Wahl der richtigen Materialien spielt eine wichtige Rolle, denn diese tragen zur Sicherheit des Baumhauses für Ihr Kind bei.

Der richtige Baum

Haben Sie in Ihrem Garten einen großen Baum mit einem dicken Stamm? Wenn ja, ist das erste Hindernis für das eigene Baumhaus bereits aus dem Weg geräumt. Sie sollten auch den Baumstamm untersuchen. Der Stamm muss gerade und stark sein, damit das zukünftige Baumhaus sicher und solide ist. Buchen-, Tannen-, Eschen- und Eichenarten eignen sich besonders für den Transport eines Baumhauses in Bäumen. Experten empfehlen, dass der Stamm einen Durchmesser von mindestens 20 Zentimetern haben sollte.

Sie können diesen Durchmesser mit dem einer normalen Kuchenform vergleichen. Bei einem solchen Durchmesser kann man sehen, dass der Baum ein ausreichend tiefes Wurzelsystem hat und bereits die richtige Reife erreicht hat. Die tiefen Wurzeln und der dicke Stamm geben Ihnen die Gewissheit, dass der Baum auch bei starkem Wind fest bleibt. Darüber hinaus zeigen diese Indikatoren an, dass der ausgewählte Baum lange Zeit überleben wird, insbesondere wenn ein Baumhaus geplant ist.

Nutzung und Design
Sobald Sie den richtigen Baum für das Baumhaus gefunden haben, können Sie darüber nachdenken, wie er genutzt und wie er gestaltet werden soll. Was das Design betrifft, ist ein Baumhaus in der Regel rechteckig oder quadratisch. Der Grund dafür ist, dass es einfacher ist, die Wände auf beiden Seiten zu befestigen.
Baumhaus - Vom Kindertraum zum Schlafzimmer in den Bäumen - Balken© photo 5000 / Fotolia

Obwohl ein Baumhaus automatisch an ein hochgelegenes Bauwerk denken lässt, können Sie es auch in Bodennähe bauen, wenn Sie sich über die Verletzungsgefahr bei einem Sturz Gedanken machen. Es gibt viele Möglichkeiten, das Baumhaus Ihres Kindes individuell zu gestalten. Wie wäre es mit einer Rutsche, einer Schaukel oder einer Veranda, die ganz herumgeht?

Facebook Twitter Xing Linkedin

Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Garten könnten Sie auch interessieren

Werbung