Kreuzfahrten in den Norden - Grönlandtour

Kategorien: Kinder Freizeit

Grönland auf einer Kreuzfahrt entdecken - bleibende Erinnerungen im hohen Norden
Der hohe Norden ist seit jeher ein Sehnsuchtsziel vieler zivilisationsmüder Mitteleuropäer. Kein Wunder - verspricht die Region jenseits des Polarkreises doch unendliche Weiten, seltene Tiere wie Eisbären und atemberaubende Polarlichter. Besonders intensiv und hautnah erleben Sie den hohen Norden auf einer Kreuzfahrt nach Grönland. Im folgenden Text erfahren Sie mehr.
Kreuzfahrten in den Norden - Grönlandtour - ein Kreuzfahrtschiff in Grönland© olli0815 / depositphotos

Grönland - riesige Insel aus Eis
Grönland ist eine gigantische Insel aus Eis. Doch wer nun glaubt, es handle sich um unbelebte, langweilige Materie, der irrt. Bei einer Kreuzfahrt werden Sie Zeuge unvergesslicher Naturspektakel. Angefangen von Walen über Eisbären und Robben bis hin zu Eisbergen und Gletschern - Grönland bietet Ihnen ein unverfälschtes Naturerlebnis, das sich tief in Ihr Gedächtnis einprägen wird. Auf der Insel, die zu Dänemark gehört, leben rund 56.000 Menschen.

Die größte Stadt Nuuk hat gerade einmal 18.000 Einwohner. Auf Ihrer Kreuzfahrt kommen Sie bestimmt in Nuuk vorbei. Sie sollten sich dann unbedingt die grönländische Nationalbibliothek und das Nuuk Kunstmuseum anschauen. Ein weiterer Ort, den Sie mit Sicherheit ansteuern werden, ist Qaqortoq. Die an der Südküste Grönlands gelegene Stadt besitzt einen sehenswerten Marktplatz, der Ihnen einen lebhaften Eindruck vom ursprünglichen Leben der Bewohner Grönlands vermittelt.

Grönland - auch für Kinder interessant
Die riesige Insel hält - vielleicht ein wenig überraschend - auch für Kinder einige interessante Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten bereit. So sollten Sie auf Ihrer Kreuzfahrt bei einem Halt an Land unbedingt eine kindgerechte Wanderung mit einplanen. Besonders die Strecke zwischen Kangerlussuaq und Sisimiut bietet Erwachsenen und Kindern ein umwerfendes Erlebnis im ewigen Eis.

In den Monaten März und April finden in Grönland zudem zahlreiche Hundeschlitten-Rennen und -Touren statt. Wenn Sie es lieber etwas wärmer und entspannter haben möchten, sollten Sie gemeinsam mit Ihren Kindern die warmen Quellen auf der Insel Uunartoq besuchen.

Tipps für Ihre Grönlandtour
Die funkelnde Schönheit der grönländischen Eiswelt ist vor allem während der Sommermonate von bewegender Intensität. Zwischen Mai und August geht die Sonne hier praktisch nie unter. Ständig wirft ein unwirklich scheinendes Licht mal lange, mal kürzere Schatten - auch um Mitternacht. Auf Ihrer Grönlandtour sollten Sie außerdem einen Besuch der Stadt Kangerlussuaq einplanen.

Hier erwartet Sie ein 160 Kilometer langer Fjord, der nur mit Spezialfahrzeugen durchquert werden kann. Außerdem können Sie hier Moschusochsen-Safaris unternehmen, um mehr über die faszinierende Tierwelt Grönlands zu erfahren. Auch der malerische Ort Ilulisat sollte Teil Ihrer Kreuzfahrt sein. Er liegt am Fjord Sermeq Kujalleq, der seinerseits per Boot erkundet werden kann.

Freizeit in Grönland - Wandern, Hundeschlitten-Touren und Angeln
Bestimmt haben Sie während Ihrer Grönlandtour auf dem Schiff und an Land viel Freizeit. Diese sollten Sie für einige sportliche und aktive Outdoorabenteuer nuzen. Die Insel ist ein wahres Paradies für Wanderer und bietet Ihnen auch sonst zahlreiche Möglichkeiten, im Freien aktiv zu werden. So können Sie zum Beispiel Kajakfahren, Angeln oder Klettern. In Nuuk gibt es zudem eine Pistenanlage für alpine Skifahrer. Die beste Jahreszeit fürs Skifahren ist der grönländische Frühling zwischen März und Mai.

Polarlichter und andere unvergessliche Momente auf Ihrer Kreuzfahrt
Grönland ist generell zu jeder Jahreszeit reizvoll. Während es in den Monaten Juni bis August vor allem die Mitternachtssonne ist, die für Staunen und Begeisterung sorgt, übernehmen in den Wintermonaten die Polarlichter diese Funktion. Dieses einzigartige Lichtspektakel, Aurora Borealis gennant, taucht den Himmel in ein grünlich-blau schimmerndes Licht, das nicht von dieser Welt zu sein scheint.
Kreuzfahrten in den Norden - Grönlandtour - die Polarlichter in Grönland© ambeon / depositphotos

Falls Sie während Ihrer Kreuzfahrt nicht nur bleibende Erinnerungen, sondern auch typisch grönländische Gegenstände sammeln möchten, sollten Sie eines der Inuit art and crafts Geschäfte aufsuchen. Dort können Sie Kunstwerke und Gegenstände des täglichen Gebrauchs aus den Händen der Inuit - den Ureinwohnern Grönlands - kaufen. Ob im Sommer oder im Winter . die Insel wird Sie für die lange Anreise übers Meer reich belohnen.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Freizeit könnten Sie auch interessieren

Werbung