Rezept für Entenkeule

Verwöhnen sie ihren Gaumen

Kategorien: Essen und Trinken Kochen Freizeit

Entenkeule mit Schalotten in Rotwein. Unser Rezeptvorschlag für ein schönes Weihnachtsessen an einem schönen Weihnachten gehört zu einem köstlichen Gericht. Da die Ente gut gemacht ist, in welcher Form auch immer, werden Sie den Gaumen seiner Familie verwöhnen.

Unser Rezeptvorschlag ist eine Entenkeule mit Schalotten in Rotwein; die Zubereitung erfolgt von Hand und es sind die Schenkel; einmal im Ofen, können Sie sich um die Schalotten kümmern.

- Entenkeule(n)
- 500 ml Rotwein
- 500 ml Brühe, (Entenfond)
- 1 kg Schalotte(n)
- 200 g Johannisbeergelee
- 2 Lorbeerblätter
- 3 Zweig(e) Thymian
- 1 EL Zucker
- 1 Schuss Rotweinessig
- Salz und Pfeffer
- Maisöl

Heizen Sie den Ofen auf 200°C vor. Die Entenkeulen mit Salz und Pfeffer einreiben und im Öl von allen Seiten gut anbraten, mit 100 ml Rotwein und Fond ablöschen, Lorbeerblatt und Thymian zugeben und zugedeckt in den Backofen stellen. Zudecken und 90 Minuten schmoren lassen.

Schalotten schälen und in Öl 2 Minuten dünsten, Zucker zugeben und eine weitere Minute dünsten, mit dem Essig ablöschen und einkochen lassen, restlichen Rotwein, Fond und Johannisbeergelee zugeben und 30 Minuten schmoren.

Nehmen Sie die Entenkeulen aus dem Ofen und braten Sie sie unter dem Grill 5 Minuten lang knusprig. Den Schalottenbratenfond zugeben und abschmecken, dann mit in Wasser aufgelöster Speisestärke andicken.

Genießen Sie Ihr Essen

Facebook Twitter Xing Linkedin

Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Freizeit könnten Sie auch interessieren

Werbung