Städtetripp nach Zürich

Kategorien: Ausflugsziele Kinder Freizeit

Diese Sehenswürdigkeiten in Zürich sollten Sie nicht verpassen
Sie planen in Ihrer Freizeit einen aufregenden Städtetripp, bei dem auch Ihre Kinder voll auf ihre Kosten kommen? Dann sollten Sie sich einmal einen Städtetripp nach Zürich durch den Kopf gehen lassen, die größte Stadt in der Schweiz besitzt einige Ausflugsziele, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.
Städtetripp nach Zürich - die Altstadt von Zürich© StreetFlash / depositphotos

Generelle Daten zur Stadt Zürich
Die Stadt Zürich liegt im gleichnamigen Kanton in der Schweiz und zählt ca. eine halbe Million Einwohner, was diese Stadt auch gleichzeitig zur größten Stadt in der Schweiz macht. Das Umland ist zudem recht umfassend besiedelt, so dass sich in der Region etwa über eine Million Menschen befinden und so die Stadt lebendiger machen. Sie und Ihre Kinder können entweder mit dem Auto anreisen- hier allerdings sollten Sie die Vignetten nicht vergessen, die Sie benötigen.

Andernfalls bringen Sie auch diverse Direktflüge zum Beispiel von Frankfurt am Main, Berlin oder München in knapp einer Stunde zu Ihrem Reiseziel. Von Hamburg oder Frankfurt am Main aus können Sie ebenfalls mit der deutschen Bahn nach Zürich mit Ihren Kindern reisen, um dort Ihre Freizeit zu verbringen. Hier lohnt es sich, im Voraus zu buchen, da oftmals Frühbucherrabatte locken.

Lohnenswerte Ausflugsziele: die Altstadt
Die Stadt Zürich bietet Ihnen etliche Ausflugsziele an, die Sie unbedingt wahrnehmen und einplanen sollten. Ein wahres Prachtstück bietet hier die Altstadt von Zürich, da sich hier etliche Sehenswürdigkeiten befinden, der Teil der Stadt jedoch auch selbst zum Spazieren und Flanieren einlädt. Zudem können Sie viele Sehenswürdigkeiten gut zu Fuß oder mit der Tram erreichen, so dass auch Ihre Kinder etwas zu Sehen haben werden.

Wenn Sie die Altstadt besichtigen, sollten Sie unbedingt den Central-Platz, den Bellevue-Platz, der unmittelbar am See liegt, sowie den Münsterplatz, als auch die Bahnhofstrasse durchqueren bzw. besichtigen. Damit haben Sie eine schöne Route, die Sie durch die Altstadt führt, die links und rechts der Limmat- einem Fluss in der Schweiz- liegt.

Wenn Sie sich im rechten Teil der Altstadt befinden, sollten Sie sich das alte Rathaus anschauen, welches im Renaissance-Stil erbaut wurde. Auch die Grossmünster- eine evangelisch-reformierte Kirche, befindet sich hier. Wenn Sie einen Ausblick über Zürich genießen möchten, können Sie einen der beiden Türme emporsteigen.

Spannende Ausflugsziele für Kinder
Klar, wenn Sie mit Ihren Kindern in der Stadt unterwegs sind, möchten die wenigsten Knirpse wohl eine Kirche oder ein "langweiliges" Museum besichtigen. Daher bietet die Stadt Zürich auch einige Freizeitaktivitäten für Kinder an. So können Sie besonders bei schönem Wetter mit den Kindern einen Abstecher in den Züricher Zoo unternehmen und eine ganze Reihe von exotischen und heimischen Tieren bestaunen.

Und wenn das Wetter Ihnen tatsächlich einen Strich durch die Rechnung macht, können Sie immer noch diverse Museen besuchen, die sich extra auf kleine Gäste spezialisiert haben. So wie zum Beispiel das Züricher Spielzeugmuseum: hier können Ihre Kinder erfahren, wie zum Beispiel ihr Kinderzimmer vor 100, 200 oder 300 Jahren ausgesehen hätte, können verschiedenste Exponate von Spielzeugen betrachten und zum

Teil auch anfassen und mit allen Sinnen erleben. Wenn sich Ihre Kleinen eher für Sport oder Fußball begeistern, kann sich ein Ausflug in das FIFA World Football Museum lohnen. Hier können sich die Kinder auch virtuell bzw. interaktiv mit ihrem Lieblingssport beschäftigen.
Städtetripp nach Zürich - FIFA World Football Museum in Zürich© GoldLeo / depositphotos

Wenn der kleine Hunger kommt
Selbstverständlich kommt bei jedem Ausflug bei Groß und Klein irgendwann der Hunger auf. Die Stadt Zürich hat einige kinderfreundliche Restaurants zu bieten, die sich ganz auf die kleinen, hungrigen Gäste eingestellt haben. Das "Kafi fürDich" liegt direkt im Herzen der Stadt und bietet nicht nur extra Kinderportionen an, sondern auch reduzierte Preise, gratis Sirup und eine extra große Spielecke, während die Kleinen auf ihr Essen warten. Am Stadtrand, unmittelbar mit einem großzügigen Spielplatz verbunden, wartet der "Alter Tobelhof" auf Sie und die Kleinen, die hier ganz groß im Mittelpunkt stehen.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Ähnliche Beiträge

Diese Beiträge in der Kategorie Freizeit könnten Sie auch interessieren

Werbung